Was ist das Besondere an DriversCare?

Starke Individualisierbarkeit im Bezug auf kundenspezifische Prozesse und die Anbindung der unterschiedlichsten Leistungspartner für z. B. Instandhaltung, Reifen, etc..

Für wen ist diese App gedacht?

Die App bietet Vorteile sowohl für Fahrer, Fuhrparkmanager als auch Leistungspartner. Die Zielsetzung ist die alltägliche oder zumindest sehr regelmäßige Nutzung durch den Fahrer. Daher liegt ein Focus auf den Mehrwerten für den Fahrer.

Welche Prozesse bzw. Dienstleistungen unterstützt DriversCare?

Der Fahrer aber auch der Fuhrparkmanager wird bei folgenden Prozessen unterstützt: Schaden/Unfall, Panne, Glas, Inspektion und Reparatur, Autowäsche, Tanken, Parken, Servicekarten-Verwaltung, Reifen, UVV, Führerscheinkontrolle, Fahrerunterweisung, HU/AU, CarPolicy, Ersatzmobilität, Fahrzeugrückgabe

Welche DriversCare-Funktionen sind für den Fahrer interessant?

Als Fahrer kann man alle wesentlichen Prozesse über die DriversCare App steuern, Daten übermitteln und auch über Push-Funktionen Informationen wie z. B. Erinnerungen an Prüftermine aus dem Fuhrparkmanagement erhalten. Außerdem unterstützt die App Arbeitsanweisungen und Wiedervorlagefunktion, Online-Terminvereinbarung und liefert Kontaktinformationen der relevanten Dienstleister, mit denen die direkte Terminierung von Services über die App vorgenommen werden kann.

Welche DriversCare-Funktionen sind für Leistungspartner attraktiv?

Mit Online-Terminvereinbarung, Dokumenten- und Datenübermittlung zur Auftragsabwicklung sowie Anzeige der nächstgelegenen Standorte sind hier nur wenige wichtige Vorteile aufgeführt.

Welche DriversCare-Funktionen unterstützen den Fuhrparkmanager?

Der Empfang aktiver Meldungen von Fahrern, das Dashboard zur besseren Übersicht und Bearbeitung anstehender und überfälliger Aufgaben sowie die Verknüpfung mit digitalen Fahrzeugakten entlastet den Fuhrparkmanager bei den täglich zu erledigenden Aufgaben.

Wie sieht es beim Thema Datenschutz aus? Wo werden die gesammelten Informationen gespeichert?

Die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung werden berücksichtigt. Der Fahrer hat die Möglichkeit, standortbezogene Services zu nutzen oder auch abzuschalten; die Nutzung personenbezogener Daten ist auf ein Minium beschränkt. Die Verwendung dieser Daten sind in einer Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geregelt. Die Server stehen in Deutschland.

Kann man mit der DriversCar-App bezahlen?

Über die Zahlfunktion der App lassen sich Services wie z.B. Tanken und Parken bargeldlos abwickeln.